Drahtreifen MTB 20×1,95 (47-406)

15,99 

zzgl. Versand: 3.99EUR
Ob ein Reifen abgenutzt ist und ausgewechselt werden sollte, erkennt man an der Lauffläche. Sie ist die direkte Verbindungsstelle mit dem Boden und bestimmt somit, wie effizient der Reifen ist.
Ein Reifen ist abgenutzt und muss ausgewechselt werden, wenn die Stollen an der Lauffläche nur noch so hoch wie die Seitenstollen sind.|Zum Abziehen des Reifens die Luft vollständig aus dem Schlauch ablassen. Anschließend kannst du den Reifen mithilfe eines Reifenhebers von der Felge lösen.|Achte drauf, dass der Pfeil auf der Reifenflanke in Laufrichtung zeigt.
Ziehe zunächst einen Wulstkern (starr bei Drahtreifen, weich bei Faltreifen) auf die Felge auf. Pumpe nun den Schlauch zu etwa 30 % auf und lege ihn in die Felge ein. Durch das Aufpumpen wird ein Einklemmen des Schlauchs verhindert. Zieh nun den anderen Wulstkern auf. Beginne dabei an der dem Ventil gegenüberliegenden Seite.|Pumpe den Reifen vorsichtig auf. Den empfohlenen Reifendruck kannst du der Reifenflanke und dem Produktdatenblatt entnehmen. Achte vor jeder Fahrt auf den richtigen Reifendruck.|Beim Aufpumpen des Reifens kommt es auf das Gelände und vor allem auf die Wetterverhältnisse an. Bei Regen solltest du den Reifendruck verringern, um die Bodenhaftung zu verbessern. Auf trockenem Boden kannst du den Reifendruck hingegen erhöhen. Prüfe vor jeder Fahrt den Reifendruck.

Artikelnummer: 25870099053 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Reifen für den regelmäßigen, intensiven Einsatz beim Mountainbiken in jedem Gelände. Ideal für weiches bis schlammiges Gelände.

EAN: 3608409846259
MPN: 8555830
Label: ICH

[the_ad_group id=”22″]

Zusätzliche Informationen

Versandpartner

Marke

Farbe

Zustand

Gewicht

Geschlecht

,

Größe

Material